Herzlich Willkommen
Durch   die   Benutzung   dieser   Website   erklären   Sie   sich   mit   der   Verwendung   von   Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung .
Das „Museum“ Das Bügelflaschenmuseum ist eine private Sammlung, die mehr als 4.000 Flaschen umfasst. Die Sammlung in ihrer jetzigen Form besteht seit dem 18. Januar 2003. Die Sammelleiden-schaft besteht aber schon über 20 Jahre. Angefangen hat alles mit einer Bügelflasche der Flensburger Brauerei. Im      Bügelflaschenmuseum      befinden  sich    neben    aktuellen    Flaschen    auch  „historische      Flaschen“,      das      heißt  Flaschen,   die   60   und   mehr   Jahre   auf  dem         „Bügelverschluss“         haben.  Darunter   ist   auch   die   oben   abgebildete  Bierkiste,       die       den       Staub       der  Vergangenheit nicht verloren hat. Historische Flaschen Im Bügelflaschenmuseum befinden sich neben „aktuellen“ Flaschen auch „historische Flaschen“, das heißt Flaschen, die 60 und mehr Jahre auf dem „Bügelverschluss“ haben. Darunter ist auch die abgebildete Bierkiste, die den Staub der Vergangenheit nicht verloren hat. Brauereien Auf Urlaubsreisen oder auch speziel-len „Bügelflaschentouren“ besuche ich Brauereien in Deutschland und im europäischen Ausland. Viele Brauereien, wie die z. B. in Altenburg in Thüringen (Foto), haben kleine Museen eingerichtet. Hier erfährt man Wissenswertes über die Ge-schichte des Bieres und über das Bierbrauen sowie die Brauerei.
Aufgrund   eines   technischen   Defekts   muss   der   Internetauftritt   total   neu   aufgebaut   werden.   Bis   alle Seiten nutzbar sind, dauert es noch eine Weile.